Kröger Praxis- und Patientenbedarf
Kröger - Medizintechnik – Sanitätshaus
05.04.2011

Gesundheitsfachgeschäft Kröger ist offizieller Ortema Stützpunkt Ost

Zum Vergrößern klicken - Das neue Team des Kröger/Ortema Stützpunkt Ost: Björn Schmidt, Ronny Herlitschke, Mathias Schäfer, Hartmut Semsch und Michael Städter (v.l.n.r.) - nicht im Bild: Stefan Krautz, Katja Peters und Susanne FritscheHartmut Semsch (l.), Geschäftsführer der Ortema GmbH, und Michael Städter (r.), Mitglied der Kröger Geschäftsleitung, freuen sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit.Björn Schmidt (l), Koordination Moto Cross und Sport-Protection, und Ronny Herlitschke, Koordination Kröger Sportteam, sind sich sicher, dass die Chemie stimmt.Gemeinsame Auftritte von Ortema und Kröger bei den 'ADAC MX Masters'

Nach einem äußerst erfolgreichen Sportjahr 2010 und der zunehmenden positiven Resonanz auf das Kröger Sportteam, wird auch in diesem Jahr der Sportsgeist der Medizintechnik und Sanitätshaus Harald Kröger GmbH wieder neu entfacht. Denn die Ortema GmbH, als der Experte auf dem Gebiet der Orthopädietechnik bis hin zum Medical Fitness, und das Gesundheitsfachgeschäft Kröger haben auf dem Sektor der Sportprotektion ihre gemeinsamen Stärken erkannt und sie nunmehr gebündelt. Somit wurde am 5. April 2011 ein gemeinsamer Koopera- tionsvertrag unterzeichnet, „was für uns ein großer Schritt ist, um unsere Kompetenzen auf dem Gebiet der gesundheitlichen Prävention und auch Protek- tion langfristig zu perfektionieren. Als Fachhan- delspartner und ab sofort offizieller Ortema Stütz- punkt in Ostdeutschland sind vor allem die enge Zusammenarbeit und das fachliche Know-how ein enormer Zugewinn für unsere Aktivitäten im Extrem- und Freizeitsport" erklärt Sportexperte und Koordi- nator des Kröger Sportteams Ronny Herlitschke.

Die Ortema GmbH hat ihren Hauptsitz in der Orthopädischen Klinik Markgröningen bei Stuttgart und beschäftigt derzeit rund 160 Mitarbeiter. Zu den Kunden zählen auch Profis aus den Sportarten Ski, Motorsport und Eishockey, die spezielle Protektoren von Ortema für Rücken, Arme und Beine tragen. Versorgt werden aber auch Verletzte und Reha- Patienten mit Bandagen, Knieorthesen, Prothesen bis hin zu Einlagen. Geschäftsführer Hartmut Semsch ist überzeugt: „Nicht nur die Gebiets- erweiterung, sondern vor allem die fachkompetente Unterstützung haben uns von Beginn an zuversicht- lich gestimmt. Wir sind überzeugt, mit der Medizin- technik und Sanitätshaus Harald Kröger GmbH einen würdigen Partner für den Ortema Stützpunkt in Ostdeutschland gefunden zu haben." Und auch das 6-köpfige Kröger Sportteam bestärkt, dass „die Chemie zwischen Ortema und Kröger absolut stimmt. Unser gemeinsames Ziel, künftig neben Freizeitsportlern auch renommierte Extremsportler rundum zu versorgen, ist gesetzt."

Die dazugehörige Pressemeldung steht Ihnen hier als PDF zum Download zur Verfügung.

Link zum Artikel "Produktkompetenz erweitert" (S. 8, Blickpunkt, 14.04.2011)

Der erste gemeinsame Auftritt von Ortema und Kröger lies nicht lange auf sich warten. Denn schon am 16. und 17. April 2011 fand zum siebten Mal das Motocross-Event ‚ADAC MX Masters‘ in Fürstlich Drehna statt. Vorort präsentierten sich beide Firmen gemeinsam unter anderem mit Gesundheits- und Fachberatungen zu Orthesen und Co, live Tape- Vorführungen bis hin zu Wissenswertem zu Gelenk- und Muskellockerungen.

Am letzten April-Wochenende (30.4./01.05.) ist die Gemeinde Prisannewitz/Mecklenburg-Vorpommern zum zweiten Mal Gastgeber für das ‚ADAC MX Masters‘. Hier wird das Kröger Sportteam erneut mit einem gemeinsamen Kröger/Ortema-Stand vor Ort sein - freuen Sie sich auch dieses Mal auf Motocross vom Feinsten!

Der Kröger MX-Tourplan 2011 steht Ihnen HIER als PDF zum Download zur Verfügung.


[ zurück ]

Servicetelefon

03531 7990-7265

Fax-gebührenfrei

0800 07990-33

Notfallnummer (24 Stunden)

0172 9945892