Kröger Praxis- und Patientenbedarf
Kröger - Medizintechnik – Sanitätshaus
21.02.2017

Cheftrainer des FC Energie Cottbus Claus-Dieter Wollitz zu Gast

Zum Vergrößern klicken - Cheftrainer Claus-Dieter Wollitz und sein Team zu Gast in der Kröger GesundheitspassageTrainerstab informierte sich umfassend zum sportlichen Leistungsspektrum

Mit Stolz können wir vom gestrigen Besuch des Trainers vom FC Energie Cottbus Claus-Dieter Wollitz und seinem Team in unserer Kröger Gesundheitspassage berichten. In einem Gespräch mit anschließendem Firmenrundgang konnten wir einmal mehr unser sportliches Leistungsspektrum  präsentieren, welches von Produkten zur Prävention und Protektion bis hin zur Rehabilitation und Pflege. Darüber hinaus bieten wir für die Sportler individuelle Versorgungsmöglichkeiten mit einem Vorort-Service und Soforthilfe bei Sportverletzungen durch unsere fachkompetenten Orthopädietechniker an. Durch die enge Zusammenarbeit mit behandelnden Ärzten, Kliniken und Krankenkassen ist es möglich, ein ganzheitliches Behandlungskonzept zur Erst- und Nachversorgung zu entwicklen. Schließlich unterstützen wir auch in der Phase der Rehabilitation aktiv - nicht zuletzt mit hauseigener Physiotherapie.

Abgerundet wurde der Termin mit einem Firmenrundgang durch alle Fachbereiche und einer Live-Demonstration des DIERS-Systems, einem innovativen Ganzkörpermessverfahren, welches ebenso im Hause Kröger von Physiotherapeuten und Orthopädietechnikern durchgeführt und ausgewertet wird. Das einzigartige System macht es möglich, die Wirbelsäule und Haltung während des Gehens und Stehens zu analysieren. Durch ein lichtoptisches Linienraster, ohne jegliche Röntgenbelastung, wird über einen Computer ein virtueller Abdruck des Rückens erstellt und ein dynamisches 3D-Modell der Wirbelsäule rekonstruiert. Das zertifizierte Fachpersonal identifiziert Auffälligkeiten im Bewegungsmuster und erarbeitet im Ergebnis in Zusammenarbeit mit dem Patienten und dem Arzt ein individuelles Behandlungskonzept.

Seit Jahren unterstützen wir den FCE aktiv als Sponsor. Dieser Termin verdeutlichte die gute Zusammenarbeit und Kooperation einmal mehr. Für die Rückrunde drücken wir weiterhin fest die Daumen.

 

 

 



[ zurück ]

Servicetelefon

03531 7990-7265

Fax-gebührenfrei

0800 07990-33

Notfallnummer (24 Stunden)

0160 90506878