Kröger Praxis- und Patientenbedarf
Kröger - Medizintechnik – Sanitätshaus
27.03.2015

Bedarfsgerechte Versorgung mit Pflegehilfsmitteln

Zum Vergrößern klicken - Nutzen Sie die 40-Euro-Pauschale und erwerben Sie Ihre Pflegehilfsmittel einfach und unkompliziert.Als Spezialist auf dem Gesundheitsmarkt verstehen wir es, uns an die Bedürfnisse unserer Kunden und Patienten anzupassen und versorgen Sie mit hochwertigen, individuell zugeschnittenen Pflegeprodukten - zu Hause sowie in der ambulanten und stationären Pflegeeinrichtung.Unser Service für Pflegebedürftige, Angehörige und Pflegedienste

Unkomplizierte Abwicklung durch Pflegehilfsmittelpauschale

Erhalten Sie Leistungen der Pflegekasse aufgrund von Pflegestufe 0, 1, 2 oder 3? Dann haben Sie zusätzlich zum Pflegegeld Anspruch auf eine monatliche Pauschale von bis zu 40,- Euro für die Kosten von Pflegehilfsmitteln, die zum Verbrauch bestimmt sind (Einmalhandschuhe, Betteinlagen oder Desinfektionsmittel). Gern unterstützen wir Sie bei der Antragstellung zur Genehmigung bei der Pflegekasse, um regelmäßig die benötigten Produkte zu erhalten ohne in finanzielle Vorleistung treten zu müssen.

Zuverlässige Versorgung mit hochwertigen Hilfsmitteln für alle

Als Spezialist auf dem Gesundheitsmarkt verstehen wir es, uns an die Bedürfnisse unserer Kunden und Patienten anzupassen und versorgen Sie mit hochwertigen, individuell zugeschnittenen Pflegeprodukten - zu Hause sowie in der ambulanten und stationären Pflegeeinrichtung.

Bedarfsgerechte Versorgung - wir unterstützen Sie.

Wir haben aktuelle und qualitative Pflegehilfsmittel mit verschiedensten Spezifikationen in
unserem Angebot: Einmalhandschuhe, Fingerlinge, Mundschutz, Schutzschürzen, Krankenunterlagen/Bettschutzeinlagen, Desinfektionsmittel (Hände, Fläche). Nutzen Sie die 40-Euro-Pauschale und erwerben Sie Ihre Pflegehilfsmittel einfach und unkompliziert per

  • Kauf sowie Abholung in einer unserer Filialen in Ihrer Nähe.
  • Persönliche Übergabe durch unseren Homecare-Außendienst.
  • Paketlieferung über unseren hauseigenen Lieferservice.

Nähere Information erhalten Sie unserem Informationsflyer "Bedarfsgerechte Versorgung mit Pflegehilfsmitteln" hier zum Download als PDF [642 KB].


[ zurück ]

Servicetelefon

03531 7990-7265

Fax-gebührenfrei

0800 07990-33

Notfallnummer (24 Stunden)

0172 9945892